Deyhle will sich von Stella-Anteilen trennen ...

Deyhle will sich von Stella-Anteilen trennen L-Bank als "Stützungskäufer"? / Noch keine Zustimmung des Landtages

Stuttgart (thk) - Weit gespannt hat Rolf Deyhle, Selfmade-Millionär aus dem Württembergischen, seine finanziellen Beteiligungen. Seine ersten Meriten sammelte Deyhle im gewerblichen Immobilienbereich. Anschließend investierte er in Freizeitimmobilien und Musicals. Die von ihm gegründete Stella AG gilt bis heute als Garant für erfolgreiche Musical-Produktionen. Doch nun will sich Deyhle von 5% der Stella AG trennen. Käufer der Anteile soll die Landeskreditbank Baden-Württemberg (L-Bank), Karlsruhe, werden.

Stuttgart (thk) - Weit gespannt hat Rolf Deyhle, Selfmade-Millionär aus dem Württembergischen, seine finanziellen Beteiligungen. Seine ersten Meriten

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats