Deutsche Wohnen bringt neue Aktien schnell an...

Im derzeit von der Euro-Krise gebeutelten Börsenumfeld hat die Deutsche Wohnen ihre Barkapitalerhöhung problemlos durchziehen können. Der Wohnungsgesellschaft bringt das einen Bruttoemissionserlös von rund 186,5 Mio. Euro ein, das Grundkapital geht deutlich um ein Viertel auf 102,3 Mio. Euro nach oben.

Im derzeit von der Euro-Krise gebeutelten Börsenumfeld hat die Deutsche Wohnen ihre Barkapitalerhöhung problemlos durchziehen können. Der Wohnungsge

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats