Deutsche Reihenhaus geht in den Geschosswohnu...

Deutsche Reihenhaus geht in den Geschosswohnungsbau

Standardisiert, prozessoptimiert, bezahlbar - nach dieser Devise errichtet die Deutsche Reihenhaus seit gut zehn Jahren nur drei Haustypen, bislang etwa 7.500 Mal. Nach gleichem Muster will das Unternehmen nun Mehrgeschosser bauen. Der Anfang wird mit 14 Einheiten gemacht, die im kommendem Jahr, zusammen mit 28 Reihenhäusern, in Neuss an der Römerstraße hochgezogen werden.

Standardisiert, prozessoptimiert, bezahlbar - nach dieser Devise errichtet die Deutsche Reihenhaus seit gut zehn Jahren nur drei Haustypen, bislang e

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats