"Der Hebel am Waschbecken wird zum Wertstoffd...
advertorial

"Der Hebel am Waschbecken wird zum Wertstoffdepot"

Grohe setzt verstärkt auf Cradle-to-Cradle. Die zum japanischen Baustoffkonzern Lixil gehörende Marke hat Produkte entwickelt, die am Ende ihres Lebenszyklus für die Herstellung neuer Armaturen verwendet werden können. Bauherren und Bestandshalter sind noch zu überzeugen.

Grohe setzt verstärkt auf Cradle-to-Cradle. Die zum japanischen Baustoffkonzern Lixil gehörende Marke hat Produkte entwickelt, die am Ende

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats