Der Düsseldorfer Büroimmobilienmarkt bleibt w...

Der Düsseldorfer Büroimmobilienmarkt bleibt weiter schwach Positive Entwicklung nur in einzelnen Teilbereichen / Zukunft des Hafengebiets offen

Wiesbaden (Dr.L/JLW) thk - Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt gilt schon seit langem als der "Schreibtisch des Ruhrgebiets". Allerdings verliert dieser Schreibtisch nun schon seit geraumer Zeit deutlich an Wert. Der Düsseldorfer Büroimmobilienmarkt befindet sich seit gut zwei Jahren in einer gründlichen Rezession und - ganz im Gegensatz zu anderen Standorten - ein Ende ist nicht in Sicht.

Wiesbaden (Dr.L/JLW) thk - Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt gilt schon seit langem als der "Schreibtisch des Ruhrgebiets". Allerdings verl

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats