Demire senkt Leerstand und bestätigt Prognose
advertorial

Demire senkt Leerstand und bestätigt Prognose

Demire, ein börsennotierter Bestandshalter gewerblicher Immobilien, hat zum Halbjahresende 2022 seinen Leerstand auf 9,5% gesenkt. Die operative Kennzahl FFO I legte um 7,1% zu, während Mieterträge und Vorsteuerergebnis planmäßig zurückgingen.

Demire, ein börsennotierter Bestandshalter gewerblicher Immobilien, hat zum Halbjahresende 2022 seinen Leerstand auf 9,5% gesenkt. Die operative

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats