Demire könnte privatisiert werden
advertorial

Demire könnte privatisiert werden

Die Gewerbe-AG Deutsche Mittelstand Real Estate (Demire), aktuell noch börsennotiert, könnte verkauft werden. Fonds des US-Managers Apollo befinden sich zusammen mit der Holding Wecken & Cie in einem "strukturierten Prozess zur Prüfung der strategischen Optionen", wie beide Großaktionäre mitteilen.

Die Gewerbe-AG Deutsche Mittelstand Real Estate (Demire), aktuell noch börsennotiert, könnte verkauft werden. Fonds des US-Managers Apollo

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats