Deikon: Übernahmeofferte in letzter Sekunde

Eine Gruppe deutscher Immobilienprofis will über eine Schweizer Gesellschaft den Supermarkt-Investor Deikon übernehmen. Deikon-Gründer Dusan Rajcic hat das Angebot angeblich bereits angenommen. Unklar ist, wie sich die zwei anderen Deikon-Gesellschafter, UBS und Hans-Joachim Ziems, verhalten. Deikon ist in 90 deutsche Lebensmittelmärkte investiert und hatte letzte Woche einen Insolvenzantrag gestellt.

Eine Gruppe deutscher Immobilienprofis will über eine Schweizer Gesellschaft den Supermarkt-Investor Deikon übernehmen. Deikon-Gründer Dusan Rajcic h

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats