Defama legt Zahlen für erstes Geschäftsjahr v...
advertorial

Defama legt Zahlen für erstes Geschäftsjahr vor

Der Ende 2014 gegründete Börsenaspirant Deutsche Fachmarkt (Defama) hat vorläufige Zahlen für das erste Geschäftsjahr vorgelegt. Demnach hat das von Matthias Schrade, zuvor Geschäftsführer des Fachmarktinvestors FCR Immobilien, aus der Taufe gehobene Unternehmen im Jahr 2015 Funds from Operations (FFO) in Höhe von gut 0,5 Mio. Euro bzw. 0,24 Euro je Aktie erwirtschaftet. Der Vorstand um Schrade will der Hauptversammlung am 4. Juni 2016 daher die Ausschüttung einer Dividende von 10 Cent pro Aktie für das erste volle Geschäftsjahr vorschlagen.

Der Ende 2014 gegründete Börsenaspirant Deutsche Fachmarkt (Defama) hat vorläufige Zahlen für das erste Geschäftsjahr vorgelegt. Demnach hat das von

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats