Der Fachwirt: Beruflicher Aufstieg und Sicher...

Der Fachwirt: Beruflicher Aufstieg und Sicherung des Arbeitsplatzes Immer mehr Industrie- und Handelskammern nehmen die Prüfung ab / Ein Interview mit Lothar Francke

Wiesbaden/Rendsburg (tp) - Wer bereits eine kaufmännische Ausbildung hinter sich hat und über Berufserfahrung in der Immobilienwirtschaft verfügt, kann sich zum Fachwirt in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft weiterbilden. Immer mehr IHKn nehmen die Abschlußprüfung ab und bescheinigen den Teilnehmern damit die Fähigkeit, auch Führungspositionen im Berufsfeld einnehmen zu können. Im folgenden Interview berichtet Prof. Dr. Lothar Francke aus Kiel über die Entstehung der Weiterbildungsmaßnahme sowie über die praktische Durchführung heute. Francke ist Studienleiter an der Akademie für Immobilien-Management-International in Rendsburg.

Wiesbaden/Rendsburg (tp) - Wer bereits eine kaufmännische Ausbildung hinter sich hat und über Berufserfahrung in der Immobilienwirtschaft verfügt, ka

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats