Das Herz der SIM-Gruppe schlägt für den Osten

Die SIM-Gruppe bewirtschaftet vor allem im Osten Deutschlands Wohnungen. Dass viele Standorte sehr klein sind und Einwohner verlieren, hält SIM-Chef Benjamin Spieler für "nicht so relevant". Er sieht die Vorteile der Investments und will auch andere davon überzeugen.

Die SIM-Gruppe bewirtschaftet vor allem im Osten Deutschlands Wohnungen. Dass viele Standorte sehr klein sind und Einwohner verlieren, hält SIM-Chef

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats