"Das Beste an Mainz ist der Bus nach Wiesbade...

"Das Beste an Mainz ist der Bus nach Wiesbaden" Das Stadtbild ist in die Jahre gekommen / Innenstadt braucht neuen Schliff

Mainz (am) - "Mainz hat Zukunft" ist eine These und darüber hinaus Beleg für die Aufbruchstimmung, so behauptet es zumindest der Oberbürgermeister der Stadt, Jens Beutel. Der Aussage kann man auch zustimmen - teilweise zumindest. So ist es beispielsweise unzweifelhaft gelungen, in den vergangenen Jahren einige neue Unternehmen anzusiedeln. Aber diese haben oftmals ihre Mühe und Not, neue Mitarbeiter von der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt zu überzeugen. Manches Mal, so heißt es, hilft da nur noch ein Argument: "Das Beste an Mainz ist der Bus nach Wiesbaden." Inwieweit sich die Selbst- und Fremdeinschätzung der Stadt tatsächlich unterscheiden, verdeutlicht eine repräsentative Untersuchung der Fachhochschule Mainz.

Mainz (am) - "Mainz hat Zukunft" ist eine These und darüber hinaus Beleg für die Aufbruchstimmung, so behauptet es zumindest der Oberbürgermeister de

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats