Corporate Real Estate: Die Unternehmensphilos...

Corporate Real Estate: Die Unternehmensphilosophie Wettbewerbsvorteil durch kostenbewußte Immobilienpolitik / Von Moritz Eversmann

Hamburg (ME) mu - Bislang ist die Bedeutung der betrieblichen Immobilie in deutschen Unternehmen eher zweitrangig. Immobilien dienen oftmals einzig als kreditierbare Sicherheiten oder als stille Reserven, die in verlustreichen Geschäftsjahren je nach Bedarf abgefragt werden können. Der Konjunktureinbruch der Jahre 1992 bis 1994 und der unvermindert starke globale Wettbewerbsdruck zwingt jedoch auch deutsche Unternehmen zur Optimierung ihrer Bestände. Der Ertragsfaktor ist dabei das entscheidende Moment.

Hamburg (ME) mu - Bislang ist die Bedeutung der betrieblichen Immobilie in deutschen Unternehmen eher zweitrangig. Immobilien dienen oftmals einzig a

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats