Corestate-Vorstand prüft Insolvenzantragspfli...
advertorial

Corestate-Vorstand prüft Insolvenzantragspflicht

Der Vorstand der angeschlagenen Corestate Capital wird prüfen, ob eine Insolvenzantragspflicht für das Unternehmen besteht. Es sei nicht wahrscheinlich, dass die Verhandlungen mit den „maßgeblichen Anleihegläubigern“ erfolgreich beendet werden könnten. In genau einer Woche steht die Rückzahlung einer Wandelanleihe über 188 Mio. Euro an. Der Cash-Bestand von Corestate beträgt aktuell aber nur rund 40 Mio. Euro.

Der Vorstand der angeschlagenen Corestate Capital wird prüfen, ob eine Insolvenzantragspflicht für das Unternehmen besteht. Es sei nicht wa

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats