Corestate und MGPA kaufen Einzelhandelspakete

Da können die Asset-Manager mal zeigen, was sie können: Die Corestate-Gruppe hat 20 innerstädtische Geschäftshäuser mit im Schnitt 30% Leerstand gekauft. MGPA lacht sich derweil elf fachmarktartige Objekte an, bei denen ebenfalls kräftig nachvermietet werden muss.

Da können die Asset-Manager mal zeigen, was sie können: Die Corestate-Gruppe hat 20 innerstädtische Geschäftshäuser mit im Schnitt 30% Leerstand gek

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats