CLS setzt nun vor allem auf Deutschland
advertorial

CLS setzt nun vor allem auf Deutschland

Bild: CLS
Das Bürohaus Silo, Schellerdamm 16 in Hamburg-Harburg, gehört seit 2014 zum CLS-Bestand.
Das Bürohaus Silo, Schellerdamm 16 in Hamburg-Harburg, gehört seit 2014 zum CLS-Bestand.

Der an der Londoner Börse gelistete Asset-Manager CLS Holdings verlegt sich beim Ankauf weiterer Immobilien vor allem auf Deutschland. Bis Mitte nächsten Jahres peilt Deutschlandchef Rolf Mensing Ankäufe von Büroimmobilien für mehr als 100 Mio. Euro an. Damit käme der Value-add-Investor hierzulande erstmals seit dem Markteintritt vor elf Jahren auf einen Bestand von mehr als 500 Mio. Euro.

Der an der Londoner Börse gelistete Asset-Manager CLS Holdings verlegt sich beim Ankauf weiterer Immobilien vor allem auf Deutschland. Bis Mitte näch

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats