CentrO: "Keine Änderung, weder qualitativ noc...

CentrO: "Keine Änderung, weder qualitativ noch quantitativ" Projektleitung wehrt sich gegen Pressevorwürfe / Öffentlichkeitsoffensive geplant

Oberhausen (EB) thk - Die geballte Macht der Presse bekam die Leitung des CentrO-Projektes in Oberhausen Ende Februar zu spüren. Da erschien in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung ein offenbar nur mangelhaft recherchierter Artikel, in dem suggeriert wurde, die Realisierung des 2-Milliarden-DM-Projektes stünde vor Schwierigkeiten.

Oberhausen (EB) thk - Die geballte Macht der Presse bekam die Leitung des CentrO-Projektes in Oberhausen Ende Februar zu spüren. Da erschien in der W

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats