Büromarkt Köln: Manchmal sind Abriß und Neuba...

Büromarkt Köln: Manchmal sind Abriß und Neubau sinnvoller Auch in der Domstadt sieht man sich mit kaum abbaubarem Bestandssockel konfrontiert

Köln (thk ) - Optimismus herrscht auf dem Kölner Büroimmobilienmarkt: Neubauflächen sind gefragt, die Mieten steigen. Bestandsflächen indes haben nur nach gründlicher und fachgerechter Restrukturierung eine Chance auf Wiedervermietung.

Köln (thk ) - Optimismus herrscht auf dem Kölner Büroimmobilienmarkt: Neubauflächen sind gefragt, die Mieten steigen. Bestandsflächen indes haben nur

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats