Büromarkt Essen: Was tun mit Altflächen? Ger...

Büromarkt Essen: Was tun mit Altflächen? Geringes Neubauvolumen in der Ruhrstadt trifft auf viele Bestandsimmobilien

Essen (thk) - In der Essener Innenstadt ist ein großer Teil des Büroflächenbestandes 20 Jahre und älter. Oder aber er fällt in den kommenden Jahren in die Kategorie von Gebäuden, mit denen sich Eigentümer frühzeitig und weitblickend auseinandersetzen müssen, um langfristig eine rentable Nutzung zu sichern und Leerstände zu vermeiden.

Essen (thk) - In der Essener Innenstadt ist ein großer Teil des Büroflächenbestandes 20 Jahre und älter. Oder aber er fällt in den kommenden Jahren i

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats