Büromarkt Dresden: Angebotsdruck dürfte spürb...

Büromarkt Dresden: Angebotsdruck dürfte spürbar abnehmen Der Mietpreisverfall kann dieses Jahr gebremst werden / Von Wolfram R. Nestel

Dresden (hl) - Nach der Wiedervereinigung ist in Dresden ein regelrechter Bauboom ausgelöst worden. Die Folge: Büroflächen entstanden über den Bedarf hinaus und an der Nachfrage vorbei. Gleichzeitig fielen die Mieten. Ab 1997 dürfte der Angebotsdruck spürbar abnehmen. Gleichzeitig könnte der Fall der Mieten gebremst werden.

Dresden (hl) - Nach der Wiedervereinigung ist in Dresden ein regelrechter Bauboom ausgelöst worden. Die Folge: Büroflächen entstanden über den Bedarf

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats