Brandschaden: Kann der Mieter fristlos kündig...

Brandschaden: Kann der Mieter fristlos kündigen? Durch Entlastungsbeweis das Verschulden widerlegen / Wiederherstellungspflicht

Karlsruhe (am) - Einem Mieter steht durchaus das Recht zu, einen Mietvertrag fristlos zu kündigen, wenn ihm aufgrund einer Störung der Gebrauch der Mietsache nicht mehr oder nur noch teilweise möglich ist (§ 542 BGB). An das Vorliegen dieses Kündigungsgrundes sind jedoch bestimmte Voraussetzungen geknüpft - erst recht, wenn die Störung des vertragsgemäßen Gebrauchs durch einen Brand ausgelöst wurde.

Karlsruhe (am) - Einem Mieter steht durchaus das Recht zu, einen Mietvertrag fristlos zu kündigen, wenn ihm aufgrund einer Störung der Gebrauch der M

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats