Beos-Gewerbepark nutzt Abwärme

Die Abwärme des Hamburger Kupferwerks von Aurubis heizt künftig den Gewerbepark Ausschläger Elbdeich von Beos. Enercity schließt das Objekt dafür an das Fernwärmenetz an. So sollen pro Jahr 814 t CO2-Emissionen gespart werden.

Die Abwärme des Hamburger Kupferwerks von Aurubis heizt künftig den Gewerbepark Ausschläger Elbdeich von Beos. Enercity schließt

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats