Beos baut Geschäft mit Logistikimmobilien aus

Beos bekommt eine Schwester. Die neu gegründete Gesellschaft Beos Logistics soll sowohl stadtnahe Anlagen sowie große Distributionscenter entwickeln. Die Mutter Swiss Life Asset Managers päppelt die neue Tochter mit bis zu 100 Mio. Euro Eigenkapital für den Aufbau einer Landbank und Projektentwicklung auf.

Beos bekommt eine Schwester. Die neu gegründete Gesellschaft Beos Logistics soll sowohl stadtnahe Anlagen sowie große Distributionscenter entwickeln.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats