Bei LEH-Lieferdiensten beginnt die Auslese

Gorillas, der Pionier unter den Schnell-Lieferdiensten für Lebensmittel, befindet sich in schwerem Fahrwasser. In der Zentrale müssen rund 300 Beschäftigte gehen. Auch bei Getir soll es Entlassungen geben. Deutschlandchef Tobias Brühne und Expansionsleiter Till Haubrich haben die Firma verlassen. Grovy und Wuplo haben den Betrieb eingestellt.

Gorillas, der Pionier unter den Schnell-Lieferdiensten für Lebensmittel, befindet sich in schwerem Fahrwasser. In der Zentrale müssen rund

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats