Bayerische Hausbau stabilisiert Schörghuber-E...

Bayerische Hausbau stabilisiert Schörghuber-Ergebnis

Das in München und Hamburg aktive Unternehmen Bayerische Hausbau hat 2020 einen Umsatz von knapp 330 Mio. Euro erwirtschaftet, ca. 15% weniger als 2019. Trotz des Rückgangs blieb dieser Geschäftsbereich für das Schörghuber-Konglomerat ein Stabilitätsanker.

Das in München und Hamburg aktive Unternehmen Bayerische Hausbau hat 2020 einen Umsatz von knapp 330 Mio. Euro erwirtschaftet, ca. 15% weniger als 20

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats