Bausparen soll erleichtert werden LBS: "Verd...

Bausparen soll erleichtert werden LBS: "Verdoppelung der Einkommengrenze unerläßlich"

Bonn (LBS) sd - Die Landesbausparkassen haben sich dafür eingesetzt, im Rahmen der Änderung des Jahressteuergesetzes 1996 die Bausparförderung zu verbessern. Nach Meinung der LBS ist bei der Wohnungsbauprämie eine Verdoppelung der Einkommensgrenze auf 54.000DM für Ledige und 108.000DM für Verheiratete sowie eine Anhebung der förderfähigen Höchstbeträge unerläßlich.

Bonn (LBS) sd - Die Landesbausparkassen haben sich dafür eingesetzt, im Rahmen der Änderung des Jahressteuergesetzes 1996 die Bausparförderung zu ver

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats