Aufbau Ost: Wer nicht investiert, wird geschr...

Aufbau Ost: Wer nicht investiert, wird geschröpft Investitionsförderung durch Steuervorteile / Ein Beitrag von Kai Ulrich Hartman

Bad Homburg (EB) tp - "Ein neues Jahr bringt neues Glück" - dieses hoffnungsfrohe Motto können Kapitalanleger in diesem Jahr nur bedingt nachvollziehen. Steuer- und Abgabenerhöhung auf der einen, Beschränkung von Förder- und Subventionsmaßnahmen auf der anderen Seite: Für Investoren wird die Suche nach Anlageformen schwieriger - und wichtiger. Doch noch gibt es begünstigte Standorte: die neuen Bundesländer. Allzu lange sollte man Engagements jedoch nicht mehr zurückstellen, denn auch dorthin richtet sich das Augenmerk der Bonner Sparbeamten. Einen Überblick über die derzeitigen und die künftigen Regelungen hinsichtlich der Besteuerung von Immobilieninvestments gibt daher im folgenden Kai Ulrich Hartmann, Geschäftsführender Gesellschafter der Prococoncept Immobilien Beratung Vermittlung Verkauf GmbH.

Bad Homburg (EB) tp - "Ein neues Jahr bringt neues Glück" - dieses hoffnungsfrohe Motto können Kapitalanleger in diesem Jahr nur bedingt nachvollzieh

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats