"Auf jeden Fall werden wir immer billiger als...

"Auf jeden Fall werden wir immer billiger als die Telekom sein" Die Wohnungsbaugesellschaft Mitte installiert ein eigenes Kabelnetz / Angst vor Kontrolle / IZ-Gespräch mit Falk Jesch

Berlin (gw) - Vor drei Monaten verlegte die Wohnungsbaugesellschaft Berlin Mitte mbH (WBM) in 1.000 Wohnungen in der Karl-Liebknecht-Straße ein eigenes Kabelnetz für multimediale Dienste. In naher Zukunft will die Gesellschaft 10.000 weitere Wohnungen an das eigene Netz anbinden. Bisher kann die moderne Technik von Mietern allerdings nur zum kostengünstigen Telefonieren genutzt werden - doch die Möglichkeiten sind damit längst nicht erschöpft. Mit Falk Jesch, dem Geschäftsführer der Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte, sprach die Immobilien Zeitung über die Vorteile eines eigenen Kabelnetzes.

Berlin (gw) - Vor drei Monaten verlegte die Wohnungsbaugesellschaft Berlin Mitte mbH (WBM) in 1.000 Wohnungen in der Karl-Liebknecht-Straße ein eigen

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats