Aroundtown: Aktienrückkauf und Abgang von Wal...
advertorial

Aroundtown: Aktienrückkauf und Abgang von Wallis

Die Gewerbe-AG Aroundtown wird aufgrund der anhaltend schwachen Börsenbewertung bis Jahresende eigene Aktien im Wert von bis zu 500 Mio. Euro zurückkaufen. Wie das Unternehmen weiter bekannt gab, hat der stellvertrende CEO Andrew Wallis seine Position niedergelegt.

Die Gewerbe-AG Aroundtown wird aufgrund der anhaltend schwachen Börsenbewertung bis Jahresende eigene Aktien im Wert von bis zu 500 Mio. Euro zurückk

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats