AppelrathCüpper: Erhalt aller Filialen eher u...
advertorial

AppelrathCüpper: Erhalt aller Filialen eher unwahrscheinlich

Das Amtsgericht Köln hat am 1. August 2020 ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung für den Modefilialisten AppelrathCüpper eröffnet. Zu Beginn des kommenden Jahres will das Unternehmen den Sanierungsprozess abgeschlossen haben. Doch nicht alle 16 Filialen dürften die Restrukturierung überleben.

Das Amtsgericht Köln hat am 1. August 2020 ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung für den Modefilialisten AppelrathCüpper eröffnet. Zu Beginn des

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats