Annington und Gagfah fusionieren zum Riesenko...

Die Nummer eins will die Nummer drei in Deutschland für fast 3,9 Mrd. Euro übernehmen: Die Deutsche Annington und die Wohn-AG Gagfah möchten fusionieren und sind sich schon über die Eckpunkte einig. Ziehen die Aktionäre mit, entsteht ein Riesenkonzern mit 350.000 Wohnungen im Wert von rund 21 Mrd. Euro. Die Deutsche Annington will die Maßnahme über eine Kapitalerhöhung finanzieren. Experten begrüßen die Hochzeit und erwarten weitere Übernahmen.

Die Nummer eins will die Nummer drei in Deutschland für fast 3,9 Mrd. Euro übernehmen: Die Deutsche Annington und die Wohn-AG Gagfah möchten fusionie

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats