Altlastenfreistellung in den Privatisierungsv...

Altlastenfreistellung in den Privatisierungsverträgen der Treuhand: Ein Handicap für Investoren? Erhebliche Rechtsunsicherheit durch neues BGH-Urteil / Regelung kann sich als Mogelpackung erweisen / Von Dr. Günther Hemmerling / Teil 2

Freiburg im Breisgau (am) - In der vorangegangenen Ausgabe der Immobilien Zeitung beschäftigte sich Dr. Günther Hemmerling mit den wichtigsten Aspekten der Altlastenrisiken beim Grundstückserwerb. Der folgende abschließende Teil der zweiteiligen Serie gibt einen Überblick über die Besonderheiten der Altlastenproblematik in den neuen Bundesländern und befaßt sich insbesondere mit der Altlastenfreistellung in den Privatisierungsverträgen der Treuhand/BvS.

Freiburg im Breisgau (am) - In der vorangegangenen Ausgabe der Immobilien Zeitung beschäftigte sich Dr. Günther Hemmerling mit den wichtigsten Aspekt

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats