Altbausanierung: "Der Erlaß einer Erhaltungss...

Altbausanierung: "Der Erlaß einer Erhaltungssatzung hat für den Investor gravierende Auswirkungen" Einhaltung des Öffentlichen Baurechts ist mit Kosten und Hindernissen verbunden / Teil 3 von Dr. Claus-Peter Martens

Berlin (am) - Die Modernisierung von Altbauten ist für Investoren mit einer Vielzahl von Schwierigkeiten verbunden. Die aus den strengen mietrechtlichen Vorgaben resultierenden Probleme sind allgemein bekannt - für das öffentliche Baurecht, dessen Einhaltung ebenfalls mit Kosten und Hindernissen verbunden ist, gilt das nicht in gleichem Maße. Über die damit verbundenen Risiken muß sich der Vorhabensträger vor der endgültigen Entscheidung über die Durchführung des Projektes Klarheit verschaffen, damit er diese Aspekte bei der Planung angemessen berücksichtigen kann. Rechtsanwalt Dr. Claus-Peter Martens erläutert nachfolgend im dritten Teil der Serie die Besonderheiten des Städtebaurechts.

Berlin (am) - Die Modernisierung von Altbauten ist für Investoren mit einer Vielzahl von Schwierigkeiten verbunden. Die aus den strengen mietrechtlic

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats