Allianz plant keinen Ausverkauf

Allianz plant keinen Ausverkauf

Stuttgart (am) - Nicht nur in Hannover schüttelten die Branchenkenner die Köpfe - nein auch in Stuttgart, in der Unternehmenszentrale der Allianz Versicherung, war man am Morgen des 13. März 1998 schier fassungslos. In der einschlägigen Regionalzeitung war nämlich zu lesen, daß die Allianz in Hannover den Verkauf von 3.000 Wohnungen plant. Begründung: Das Unternehmen befürchte angeblich einen Zusammenbruch des Marktes.

Stuttgart (am) - Nicht nur in Hannover schüttelten die Branchenkenner die Köpfe - nein auch in Stuttgart, in der Unternehmenszentrale der Allianz Ver

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats