Aktien der TLG Immobilien bald im Handel

Berlin. Am vergangenen Freitag gab die TLG Immobilien bekannt, dass sie im Herbst an die Börse gehen wird. Das Ziel: Eine Kapitalerhöhung von 100 Mio. Euro, um das 1,5 Mrd. schwere Gewerbeimmobilienportfolio in Ostdeutschland weiter auszubauen. Außerdem wird Eigentümer Lone Star sich von Anteilen trennen.

Berlin. Am vergangenen Freitag gab die TLG Immobilien bekannt, dass sie im Herbst an die Börse gehen wird. Das Ziel: Eine Kapitalerhöhung von 100 Mio

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats