Airbnb streicht ein Viertel aller Stellen
advertorial

Airbnb streicht ein Viertel aller Stellen

Die Plattform Airbnb will offenbar jede vierte Stelle im Konzern streichen. Das berichten mehrere US-Medien und berufen sich auf eine interne Mail von Airbnb-Chef Brian Chesky an die Belegschaft. Etwa 1.900 Arbeitsplätze weltweit sollen im Zuge der Corona-Krise wegfallen.

Die Plattform Airbnb will offenbar jede vierte Stelle im Konzern streichen. Das berichten mehrere US-Medien und berufen sich auf eine interne Mail vo

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats