ACS ist am Ziel: Mehrheit an Hochtief sicher

ACS ist am Ziel: Mehrheit an Hochtief sicher



Der spanische Baukonzern ACS hat sich die Mehrheit an Hochtief gesichert. ACS habe dem Essener Baukonzern mitgeteilt, dass sie die Beteiligungsschwelle von 50% überschritten habe und nun 50,16% der Stimmrechte halte, so Hochtief am Freitagnachmittag in einer Pflichtmitteilung.

Der spanische Baukonzern ACS hat sich die Mehrheit an Hochtief gesichert. ACS habe dem Essener Baukonzern mitgeteilt, dass sie die Beteiligungsschwe

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats