Accentro kämpft mit sinkenden Umsätzen
advertorial

Accentro kämpft mit sinkenden Umsätzen

Der Umsatz des Wohnungsprivatisierers Accentro ist im Vorjahresvergleich von 73,4 Mio. auf 65,3 Mio. Euro gesunken. Auch das Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern ist von 26 Mio. Euro auf 5,6 Mio. Euro eingebrochen. In diesen Zahlen noch nicht berücksichtigt sind Kaufverträge im Umfang von 29,5 Mio. Euro.

Der Umsatz des Wohnungsprivatisierers Accentro ist im Vorjahresvergleich von 73,4 Mio. auf 65,3 Mio. Euro gesunken. Auch das Konzernergebnis vor Zins

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats