Abschreibung von HFS drückt Corestate kräftig...
advertorial

Abschreibung von HFS drückt Corestate kräftig ins Minus

Corestate muss Abschreibungen auf den Goodwill seiner Tochter HFS vornehmen. Anders, als vom Investmentmanager erwartet, ziehen die geschrumpften Hoffnungswerte auch die operativen Kennzahlen runter. Statt eines Gewinns steht bei den fortgeführten Aktivitäten nun ein Konzernverlust von 193 Mio. Euro zu Buche.

Corestate muss Abschreibungen auf den Goodwill seiner Tochter HFS vornehmen. Anders, als vom Investmentmanager erwartet, ziehen die geschrumpften Hof

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats