ABG plant Manage-to-ESG

Wer deutsche Immobilien zu verkaufen hat, sollte in den kommenden Jahren nicht darauf setzen, dass internationale Investoren sie ihm aus den Händen reißen, warnt Ulrich Höller, geschäftsführender Gesellschafter des Projektentwicklers ABG Real Estate Group.

Wer deutsche Immobilien zu verkaufen hat, sollte in den kommenden Jahren nicht darauf setzen, dass internationale Investoren sie ihm aus den Hän

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats