Ab sofort sind die deutschen Hypothekenbanken...

Ab sofort sind die deutschen Hypothekenbanken fit für den Wettbewerb in Europa 3. Finanzmarktförderungsgesetz erweitert Spielräume für das Aktiv- und Passivgeschäft im Ausland / Ein Beitrag von Thilo Köpfler

Wiesbaden (mol) - Zu Beginn des Monats April 1998 trat das 3. Finanzmarktförderungsgesetz in Kraft. Darin wurden mehrere für die Immobilienwirtschaft relevante Rahmenbedingungen des Finanzplatzes Deutschland erweitert. Ein Teil des Gesetzespaketes betrifft die Geschäftstätigkeit der Hypothekenbanken. Im folgenden skizziert Dr. Thilo Köpfler, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Pfandbrief- und Hypothekenbank, die Konsequenzen für die Branche.

Wiesbaden (mol) - Zu Beginn des Monats April 1998 trat das 3. Finanzmarktförderungsgesetz in Kraft. Darin wurden mehrere für die Immobilienwirtschaft

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats