Aareal Bank steigert Quartalsergebnis trotz S...
advertorial

Aareal Bank steigert Quartalsergebnis trotz Sondereffekt

Aus einem 2012 veräußerten Fondsinvestment sind der Aareal Bank dieses Jahr überraschend betriebliche Belastungen in Höhe von 11 Mio. Euro entstanden. Das Ergebnis des zweiten Quartals verbessert sich dennoch, nach vorläufigen Zahlen von 2 Mio. Euro 2020 auf 41 Mio. in diesem Jahr.

Aus einem 2012 veräußerten Fondsinvestment sind der Aareal Bank dieses Jahr überraschend betriebliche Belastungen in Höhe von 11 Mio. Euro entstanden

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats