85% der österreichischen Top-Unternehmen habe...

85% der österreichischen Top-Unternehmen haben eigenes FM

Bild: Sauter
Die neue Zentrale der Energie AG Oberösterreich, Linz.
Die neue Zentrale der Energie AG Oberösterreich, Linz.

In den Top-500-Unternehmen in Österreich gewinnt das Facility-Management an Ansehen. Immer mehr Unternehmen haben eigene FM-Abteilungen aufgebaut. Gleichzeitig nimmt die Vergabe integrierter Servicepakete an Externe zu. Während vor gut fünf Jahren "nur" 65% der 100 befragten österreichischen Top-500-Unternehmen über hausinternes FM-Know-how verfügten, waren es 2010 über 85%. Dies ist eines der Ergebnisse einer vom Zentrum für Informations- und Facility-Management (IFM) der TU Wien vorgelegten Studie.

In den Top-500-Unternehmen in Österreich gewinnt das Facility-Management an Ansehen. Immer mehr Unternehmen haben eigene FM-Abteilungen aufgebaut. G

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats