"20% der Bowlingbahnen werden verschwinden"

Wegen der Anti-Corona-Maßnahmen sind in Deutschland alle Bowlingbahnen geschlossen. Im Interview spricht Bowling-Unternehmer Stefan Frenkel über die Folgen der Krise und die Zeit danach. "Wir suchen dringend einen zweiten Standort in Frankfurt", sagt der CEO von Bowling World Germany. Auch Einkaufszentren sind für ihn seit längerem ein Thema.

Wegen der Anti-Corona-Maßnahmen sind in Deutschland alle Bowlingbahnen geschlossen. Im Interview spricht Bowling-Unternehmer Stefan Frenkel über die

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats