PRORA (RÜGEN): Koloss von Rügen komplett verk...
PRORA (RÜGEN)

Koloss von Rügen komplett verkauft

Der letzte von fünf Blöcken des von den Nationalsozialisten gebauten Seebads in Prora auf Rügen ist verkauft. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) hat den 240.000 m2 großen Block IV vom "Koloss von Rügen" jetzt an einen privaten deutschen Investor verkauft.

Der letzte von fünf Blöcken des von den Nationalsozialisten gebauten Seebads in Prora auf Rügen ist verkauft. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgabe

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats