BERLIN-DAHLEM: US-Hauptquartier sucht solvent...
BERLIN-DAHLEM

US-Hauptquartier sucht solvente Käufer

Nachdem die Amerikaner als Sieger des Zweiten Weltkriegs ihre Truppen vor 16 Jahren aus Berlin abzogen, steht das US-Hauptquartier im Berliner Stadtteil Dahlem weitgehend leer. Im September hatte der Bund das denkmalgeschützte Quartier zum Kauf an den Meistbietenden ausgeschrieben. Bis Ende Oktober nahm die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) Kaufangebote entgegen. Einen Mindestpreis gab es nicht. Das Interesse war groß. Gleichzeitig kommt das Bauvorhaben genau gegenüber auf dem Gelände des ehemaligen Einkaufszentrums der amerikanischen Soldaten aber nicht recht aus dem Knick.

Nachdem die Amerikaner als Sieger des Zweiten Weltkriegs ihre Truppen vor 16 Jahren aus Berlin abzogen, steht das US-Hauptquartier im Berliner Stadtt

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats