UPS will Pharmalogistik in Gießen ansiedeln
advertorial

UPS will Pharmalogistik in Gießen ansiedeln

Die Healthcare-Sparte des Logistikdienstleisters UPS plant ihren ersten deutschen Standort im mittelhessischen Gießen. Knapp 25.000 qm will das Unternehmen dort von 2023 an belegen.

Die Healthcare-Sparte des Logistikdienstleisters UPS plant ihren ersten deutschen Standort im mittelhessischen Gießen. Knapp 25.000 qm will das

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats