Signa Prime investiert 1,5 Mrd. Euro

Die Immobiliengesellschaft Signa Prime Selection hat für 1,5 Mrd. Euro fünf prestigeträchtige Immobilien in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt gekauft. Dazu zählen das Bürohaus Upper West in Berlin, das Kaufmannshaus in Hamburg und der Karstadt am Münchner Hauptbahnhof. Verkäufer ist RFR.

Die Immobiliengesellschaft Signa Prime Selection hat für 1,5 Mrd. Euro fünf prestigeträchtige Immobilien in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt ge

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats