Maklerzwist beim Verkauf des PEP

Auf einen solchen Deal hat die Szene lange gewartet: Die italienische Versicherung Generali steht vor dem Kauf des Münchner Einkaufszentrums PEP. Die Vermarktung lief zu Beginn allerdings etwas unrund.

Auf einen solchen Deal hat die Szene lange gewartet: Die italienische Versicherung Generali steht vor dem Kauf des Münchner Einkaufszentrums PEP

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats