Kreis Mettmann macht aus Büros ein Impfzentru...

Kreis Mettmann macht aus Büros ein Impfzentrum

Der IT-Spezialist für die Logistikbranche Timocom stellt Teile seiner Unternehmenszentrale für das Corona-Impfzentrum des Kreises Mettmann zur Verfügung. Knapp 100 Timocom-Mitarbeiter, die normalerweise ihre Büros in dem Gebäudeteil haben, weichen auf andere Flächen und ins Homeoffice aus.

Der IT-Spezialist für die Logistikbranche Timocom stellt Teile seiner Unternehmenszentrale für das Corona-Impfzentrum des Kreises Mettmann zur Verfüg

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats